Infos zur Herbstversteigerung 2014

Große Fundsachen-Versteigerung der Stadt Würzburg und ihrer Randgemeinden

am Samstag, 11.Oktober

im Stadtteilzentrum Grombühl 
Felix-Fechenbach-Haus, Petrinistr. 18 b

Besichtigung ab 9.00 Uhr – Versteigerung ab 10.00 Uhr

Zum Aufruf kommen ca. 50 Fahrräder, ca. 30 geprüfte, weil datengelöschte Handys, hochwertige Armbanduhren für Damen und Herren von z.B. Fossil, Casio etc.

Verloren wurden aber auch ein schönes Hohner Concerto Akkordeon,

Regenschirme , Taschen, Badesachen, Bücher, Goldschmuck und mit dabei ist immer schöner Modeschmuck.

Diesmal ergänzen diverse Nachlässe das Angebot mit Porzellan, (große Barockkutsche) Gemälden, Schnitzereien (große Abendmahl Holzschnitzerei) und natürlich viel Schmuck, allerdings sind keine hochwertigen Teile dabei. 

Z.T.neue Kleidungsstücke, die in Wundertüten verpackt sind sorgen bestimmt für Überraschungen und gute Laune.

Was genau dabei sein wird erfahren auch wir erst wenige Tage vor der Versteigerung – manches erst am Tag zuvor…

 

 

Ein Gedanke zu “Infos zur Herbstversteigerung 2014

  1. Pingback: Fundsachen zu ersteigern › Würzblog › Events, Wirtschaft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.